Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
5 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Der ARGE-Vertrag Der ARGE-Vertrag

Jagenburg / Schröder / Baldringer

Der ARGE-Vertrag steht oft im Schatten des Bauvertrages. Obwohl ungenaue Regelungen eines ARGE-Vertrages zu erheblichen Problemen bei der Realisierung eines Bauprojektes führen können, sind die Besonderheiten in der Praxis nicht...
Merken
Nachtragsmanagement Nachtragsmanagement

Würfele / Gralla / Sundermeier

Dieses Werk bietet Auftraggebern, Bauunternehmen, Architekten, Ingenieuren und Juristen einen umfassenden Praxisleitfaden für alle Nachtragssituationen. Dem Unternehmer wird durch Checklisten, Musterschreiben und Praxistipps die...
Merken
Der Sachverständigenbeweis im Bauprozess Der Sachverständigenbeweis im Bauprozess

Andreas Koenen

Dem Sachverständigen kommt bei Bauprozessen regelmäßig eine entscheidende Bedeutung zu: Die Sachverhalte sind oft technisch so komplex, dass weder Gerichte noch die Parteien über den erforderlichen Sachverstand verfügen und einen...
Merken
Fehlerquellen im familienrechtlichen Mandat Fehlerquellen im familienrechtlichen Mandat

Wolfram Viefhues

Das neue FamFG und die Reformen im Zugewinnausgleichs- und Versorgungsausgleichsrecht haben eine völlige Neubearbeitung des Werkes nötig gemacht. Der Autor konnte bereits die mittlerweile vorliegende Rechtsprechung auswerten und die...
Merken
Talking Law Dictionary Talking Law Dictionary

Thomas Lundmark

Fremdsprachenkenntnisse sind gerade im Beruf von entscheidendem Vorteil. Auch Juristen agieren immer häufiger länderübergreifend. Das gilt nicht nur für internationale Kanzleien und Unternehmen oder für den diplomatischen Dienst....
Merken
Notarkosten im Grundstücksrecht Notarkosten im Grundstücksrecht

Tiedtke / Diehn

Wie kaum ein anderes Werk zeichnet sich dieses Handbuch durch die klare und praxisnahe Darstellung des komplexen Themas der Notarkosten aus. Das Buch behandelt alle wesentlichen Fragen zu den Notarkosten im Bereich des Grundstücksrechts...
Merken
ZNotP - Zeitschrift für die Notarpraxis ZNotP - Zeitschrift für die Notarpraxis

Frenz / Herrmann

Ihre notariellen Urkunden beweisen auch nach Jahrzehnten unwiderlegbar die getroffenen Vereinbarungen. Um bei dieser hohen Verantwortung stets kompetent beraten zu können, müssen Sie zuverlässig auf dem aktuellen Stand sein. Dies...
Merken
Kommentar zur SL-Bau Kommentar zur SL-Bau

Franke / Englert / Kuffer / Meyer-Postelt / Miernik / Halstenberg

Die „Streitlösungsordnung für das Bauwesen (SL Bau)“ ist ein vollkommen neues Regelungswerk. Die Parteien haben die Wahl zwischen vier verschiedenen Streitlösungsverfahren. Es besteht die Möglichkeit der selektiven, aber auch kumulativen...
Merken
Handbuch der Erbfolge-Gestaltung Handbuch der Erbfolge-Gestaltung

Hans-Jürgen Dickhuth-Harrach

Testament, Erbvertrag, Vermächtnis, Vor- und Nacherbschaft, Vollstreckungsanordnung, Pflichtteilsbeschränkung – die Vielfalt der erbrechtlichen Gestaltungsmittel und ihrer Kombinationen erscheint adäquat in Hinsicht auf die...
Merken
Niedersächsisches Schlichtungsgesetz und Niedersächsisches Schiedsämtergesetz Niedersächsisches Schlichtungsgesetz und...

Günter Schulte

Nunmehr hat auch das Bundesland Niedersachsen von der Möglichkeit des § 15a des Gesetzes betreffend die Einführung der Zivilprozessordnung in Bezug auf die Förderung der außergerichtlichen Streitbeilegung - § 15a EGZPO - Gebrauch...
Merken
Das neue Güterrecht Das neue Güterrecht

Michael Henjes

Das Werk aus der Reihe FuR-Praxis widmet sich dem umfassend reformierten Güterrecht. Im Mittelpunkt der Novellierung stehen die erweiterten Auskunftsrechte, die Berücksichtigung negativen Anfangsvermögens sowie weitere Regelungen, die...
Merken
Deutscher Erbrechtskommentar Deutscher Erbrechtskommentar

Große-Wilde / Ouart

erbrechtskommentar online blättern Die Reform des Erb- und Verjährungsrechts sowie die sich durch das FamFG ergebenden Neuerungen sind umfassend eingearbeitet! Der nun endlich in zweiter Auflage erscheinende Deutsche Erbrechtskommentar...
Merken
Recht der Familie und Jugendhilfe Recht der Familie und Jugendhilfe

Fieseler / Herborth

Ausgehend von einem tragischen, fehlgeschlagenen Kinderschutzfall (Fall Kevin) stellen die Autoren die vielfältigen Aufgaben der Jugendhilfe dar. Einbezogen werden die für den Berufsalltag bedeutsamen sozialwissenschaftlichen...
Merken
Das Erbbaurecht in der Insolvenz (KTS 40) Das Erbbaurecht in der Insolvenz (KTS 40)

Kristina Pfennig

Band 40 der Schriftenreihe »KTS – Schriften zum Insolvenzrecht« Herausgegeben von Reinhard Bork und Rolf Stürner Entsprechend der Legaldefinition des § 1 Abs. 1 ErbbauRG ist das Erbbaurecht das regelmäßig befristete, veräußerliche und...
Merken
FamFG für Notare FamFG für Notare

Jörn Heinemann

Seit 1.9.2009 ist das Gesetz zur Reform des Verfahrens in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG) in Kraft. Das vorliegende Buch stellt umfassend die Änderungen dar, die hiermit auf den...
Merken
MietPrax Arbeitskommentar MietPrax Arbeitskommentar

Börstinghaus / Eisenschmid

Mit dem »MietPrax-Arbeitskommentar« steht Ihnen zusätzlich ein Werk zur Verfügung, das die Rechtsprechung des BGH zu mietrechtlichen Fragen vollständig dokumentiert und das Auffinden von Entscheidungen ausgesprochen einfach macht. Aus...
Merken
Das neue FamFG Das neue FamFG

Kai Schulte-Bunert

Am 1.9.2009 ist das Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG) in Kraft getreten, mit dem das Verfahren vor den Familiengerichten grundlegend reformiert wurde. Das Werk...
Merken
Erbrechtliche Verwirkungsklauseln (NotRV 31) Erbrechtliche Verwirkungsklauseln (NotRV 31)

Claudia Baumann

Das Werk gibt einen Überblick über die verschiedenen Ausgestaltungsmöglichkeiten von Verwirkungsklauseln in der erbrechtlichen Gestaltungspraxis. Ihre Rechtsgrundlage und dogmatische Konstruktion ist umstritten, da sie im Erbrecht nicht...
Merken
Grundbuchbereinigung durch Aufgebot (NotRV 30) Grundbuchbereinigung durch Aufgebot (NotRV 30)

Julia Heisel

Wer sich mit dem Immobilienrecht beschäftigt, kennt sie aus leidvoller Erfahrung: Eintragungen im Grundbuch für längst verstorbene Personen, Personen unbekannten Aufenthalts, überhaupt Rechte, die nicht mehr ausgeübt werden (können)....
Merken
Gesetzestexte für die Betreuungspraxis Gesetzestexte für die Betreuungspraxis

Bernhard Knittel

Enthält auch die neuen Vorschriften zur Patientenverfügung (Drittes Betreuungsrechtsänderungsgesetz – BtnG) durch Bundestagsbeschluss vom 18. Juni 2009! Die grundlegende Umwälzung des Verfahrensrechts durch das FamFG erfasst auch das...
Merken
Festschrift für Dr. Peter Gauweiler Festschrift für Dr. Peter Gauweiler

Bub / Mehle / Schumann

Bei dem vorliegenden Werk handelt es sich um die Festschrift anlässlich des 60. Geburtstages von Dr. Peter Gauweiler am 22. Juni 2009. Herr Dr. Gauweiler ist Staatsminister des Freistaates Bayern a.D. und seit der 16. Legislaturperiode...
Merken
Festschrift für Gerda Müller Festschrift für Gerda Müller

Greiner / Gross / Nehm / Spickhoff

Anlässlich des 65. Geburtstags der Vizepräsidentin des Bundesgerichtshofs und Vorsitzenden des VI. Zivilsenats (»Haftungssenat«), Dr. Gerda Müller, haben sich zu dieser Festschrift führende Persönlichkeiten zusammengefunden, die im...
Merken
Das neue Erbschaftsteuerrecht Das neue Erbschaftsteuerrecht

Anton Steiner

Dieses Werk stellt alle Neuerungen der Erbschaftsteuerreform übersichtlich dar und erläutert deren Auswirkungen für die Rechtspraxis. Es bietet einen für alle mit dem Erbrecht befassten Praktiker unverzichtbaren Leitfaden! Die...
Merken
BGHZ Edition BGHZ Edition

Mitglieder des Bundesgerichtsh

Die Edition dokumentiert die Entscheidungen des Bundesgerichtshofes.
Merken
Verhaltensstandards für Schiedsrichter Verhaltensstandards für Schiedsrichter

Gunnar Sachs

Aufgrund der stetig zunehmenden Bedeutung der Schiedsgerichtsbarkeit im letzten Viertel des 20. Jahrhunderts sahen sich viele Staaten zu Reformen ihrer nationalen Prozessordnungen veranlasst. Im Zuge einer damit einhergehenden...
Merken
Kostenermittlung im Schlüsselfertigbau Kostenermittlung im Schlüsselfertigbau

Reinhold Rauh

Das vorliegende Buch systematisiert den Leistungskomplex des Schlüsselfertigbaus und sorgt damit für Transparenz, als notwendige Voraussetzung für die Preiskalkulation. Das Verständnis wird durch zahlreiche Beispiele unterstützt. Die...
Merken
Die Öffentliche Hand als Leasingnehmer Die Öffentliche Hand als Leasingnehmer

Jörn Lüdemann

Öffentliche Auftraggeber gehen immer häufiger dazu über, die benötigten Personen- und Nutzfahrzeuge nicht zu kaufen, sondern über Leasingverträge zu beschaffen. Die Studie beleuchtet neben Einzelfragen der Vertragsgestaltung vor allem...
Merken
Erb- und Nachlassrecht Erb- und Nachlassrecht

Hans Lothar Graf

Die Zahl der Berufsanfänger unter den Anwälten liegt jährlich bei 8000. Das bedeutet: Konkurrenzkampf pur. Kein Wunder, dass viele Anwälte das Handtuch hinwerfen ehe das Berufsleben richtig begonnen hat. Nicht nur die schwierige...
Merken
Die Verfassungsbeschwerde Die Verfassungsbeschwerde

Pieroth / Silberkuhl

Die Verfassungsbeschwerde hat es in sich. Wohl selten sind die Herausforderungen an Ihr anwaltliches Können so groß wie hier. Nur wer die Spielregeln genau kennt und die Chancen im Vorfeld richtig beurteilt, kann dabei Erfolge verbuchen....
Merken
Mustertexte, Satzungen und Erläuterungen zum Vereins- und Verbandsrecht Mustertexte, Satzungen und Erläuterungen zum...

Reichert / Boochs

Die in der 3. Auflage erscheinende Sammlung von Mustertexten, Satzungen und Erläuterungen zum Vereins- und Verbandsrecht stellt eine für die rechtliche Beratungspraxis und den Vereinsalltag gleichermaßen wertvolle und unentbehrliche...
Merken
Erbrecht in der anwaltlichen Beratung Erbrecht in der anwaltlichen Beratung

Ursula Tschichoflos

Dieses Fachbuch richtet sich nicht nur an den Anfänger , sondern dient auch dem erfahrenen Rechtsanwalt, der nicht regelmäßig erbrechtliche Mandate betreut, zur Orientierung in diesem Rechtsgebiet. Neben Falllösungen der täglichen Praxis...
Merken
BGH Zivilsachen Entscheidungen Bd 171 gebunden BGH Zivilsachen Entscheidungen Bd 171 gebunden

Der Band enthält Entscheidungen des Bundesgerichtshofes in Zivilsachen.
Merken
Das neue Unterhaltsrecht Das neue Unterhaltsrecht

Rainer Kemper

Das Werk richtet sich an alle mit dem Familienrecht befassten Praktiker und stellt verständlich alle neuen Unterhaltsrechtsregelungen wie folgt dar: Gegenüberstellungen von Fallbeispielen der alten und der neuen Rechtslage Anschauliche...
Merken
Entscheidungen des Bundesgerichtshofs in Zivilsachen - BGHZ Entscheidungen des Bundesgerichtshofs in...

Mitglieder des Bundesgerichtsh

BGHZ - das Original. 226 Bände und 22 Registerbände. In der repräsentativen gedruckten Ausgabe. Oder online als leistungsstarkes Modul »Entscheidungssammlungen der Bundesgerichte« mit über 1 Mio. Entscheidungen (davon 800.000 im Volltext...
Merken
Baugesetzbuch (BauGB) Baugesetzbuch (BauGB)

Schiwy

Die Sammlung enthält das gesamte Bau- und Städtebauförderungsrecht von Bund und Ländern samt den relevanten Zivilrechtsvorschriften. Ein Schwerpunkt ist die Kommentierung des Baugesetzbuches (BauGB) und der Baunutzungsverordnung...
Merken
ZZP - Zeitschrift für Zivilprozess ZZP - Zeitschrift für Zivilprozess

Althammer / Bruns

Die Zeitschrift für Zivilprozess wird herausgegeben von Herrn Prof. Dr. Christoph Althammer und Herrn Prof. Dr. Alexander Bruns , beide an der Universität Freiburg. Die ZZP ist die Fachzeitschrift für prozessuale Fragen der...
Merken
Kommunale Haftung und Entschädigung - Kommentar Kommunale Haftung und Entschädigung - Kommentar

Gabler

Diese von dem Haftungsexperten Heinz Hillermeier begründete Sammlung enthält alle wichtigen Rechtsprechungsleitsätze, Urteilsauszüge und Hinweise zur komplexen Materie des Staatshaftungs- und Entschädigungsrechts. Das Werk wurde in den...
Merken
Der Vorkaufsfall im Zivilrecht (NotRV 23) Der Vorkaufsfall im Zivilrecht (NotRV 23)

Rainer Burbulla

Vorkaufsrechte begründen die Befugnis, einen Gegenstand durch Kauf vorzugsweise zu erwerben. Der Vorkaufsfall tritt nach § 463 BGB ein, wenn der Verpflichtete und ein Dritter einen Kaufvertrag über den Vorkaufsgegenstand schließen. Die...
Merken
BGH Edition BGH Edition

Mitglieder des Bundesgerichtsh

Inhalt: BGHZ/BGHSt/BGHR Zivilsachen/BGHR Strafsachen/BGH-DAT Zivilsachen/BGH-DAT Strafsachen So oder so die richtige Entscheidung. Und in der Kombination besonders stark. Komfortabel lesen, sekundenschnell recherchieren, eindeutig...
Merken
Die Autoreparatur Die Autoreparatur

Reinking / Schmidt / Woyte

Im Zentrum der Neuauflage steht erneut die Schuldrechtsreform mit ihren praktischen Auswirkungen auf die Rechtsthemen rund um die Kraftfahrzeugreparatur. Während für die Vorauflage noch keinerlei Rechtsprechung zum neuen Recht vorlag,...
Merken
Nachbarrecht Brandenburg Nachbarrecht Brandenburg

Martin Rammert

Dieser Grundriss ist der Praxis der vielschichtigen und problematischen Rechtsmaterie gewidmet, die das tägliche Neben- und Miteinander auf benachbarten Grundstücken regelt. Der Verfasser zeigt, wie das Nachbarrecht diese schwierige...
Merken
Schätzung und Ermittlung von Grundstückswerten Schätzung und Ermittlung von Grundstückswerten

Rössler / Langner / Simon / Kleiber / Joeris / Simon

Der Rössler/Langner , das Standardwerk zur Wertermittlung von Grundstücken , erscheint jetzt vollständig überarbeitet, und aktualisiert in 8. Auflage. Er bietet dem Berufsanfänger einen verständlichen und praxisorientierten Zugang zu den...
Merken
ZMR - Zeitschrift für Miet- und Raumrecht ZMR - Zeitschrift für Miet- und Raumrecht

Ormanschick / Riecke

Die ZMR erscheint bereits im 74. Jahrgang und gilt als führende, renommierte Zeitschrift, die über das Gebiet des Miet- und Raumrechts ausführlich und objektiv unterrichtet. Sie vermittelt die gesamte Rechtsprechung des Miet- und...
Merken
JurBüro - Das Juristische Büro JurBüro - Das Juristische Büro

Enders / Klüsener / Schneider / Waldschmidt

Die renommierte Zeitschrift Das Juristische Büro beschäftigt sich mit allen wesentlichen Fragen des Kosten- und Zwangsvollstreckungsrechts. In praxisorientierten Aufsätzen und einem umfangreichen Rechtsprechungsteil mit aktuellen...
Merken
VergabeR - Vergaberecht VergabeR - Vergaberecht

Stolz

Das Vergaberecht – ein Rechtsgebiet mit ständig wachsender praktischer Bedeutung und sehr komplexer, unübersichtlicher Struktur. Die Zeitschrift Vergaberecht sorgt für Klarheit durch: Aufsätze Praxisbezogene Beiträge hochkarätiger...
Merken
5 von 6