Bauvertragsrecht nach VOB und BGB

Bauvertragsrecht nach VOB und BGB

/

Handbuch des privaten Baurechts

*ggü. dem Monatsabo

Printausgabe
ca. 144,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit erscheint voraussichtlich im August 2020

Erscheinungstermin: 20.08.2020

Das »Rundum-sorglos-Paket« zum privaten Baurecht – mit neuem... mehr
Beschreibung "Bauvertragsrecht nach VOB und BGB"

Das »Rundum-sorglos-Paket« zum privaten Baurecht – mit neuem Bauvertragsrecht!

Dieses Handbuch ermöglicht eine klar strukturierte Einarbeitung in das oft komplexe Bauvertragsrecht des BGB und der VOB – verständlich geschrieben auch für Nichtjuristen. Es berücksichtigt die VOB 2016 sowie die tiefgreifenden Änderungen im BGB, die sich aus dem Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts ergeben, das am 1.1.2018 in Kraft getreten ist:

  • Verbraucherbauvertrag, Widerrufsrechte, Baubeschreibungspflicht
  • Neuregelungen zur Zustandsfeststellung
  • Rückgriffsansprüche des Auftragnehmers gegen Lieferanten
  • gesetzliche Anordnungsrechte zur Leistungsänderung
  • Regelungen zur Vergütungsanpassung

Die Autoren zeigen, wie Bauverträge eindeutig, erschöpfend sowie rechtswirksam abgeschlossen und dabei umfangreiche Klauselwerke vermieden werden können. Dabei berücksichtigen sie immer auch die Bezüge zu Bautechnik und Baubetrieb. Das Handbuch unterstützt die Abwicklung des Bauvorhabens im Sinne einer baubegleitenden Rechtsberatung und hilft, Streitigkeiten über die Rechte und Pflichten der Bauvertragsparteien von vorneherein auszuschließen.

Aus dem Inhalt:

  • Vergabeverfahren nach VOB/A
  • Abschluss und Inhalt des Bauvertrages
  • un- und zulässige Klauseln nach AGB-Recht
  • Abnahme
  • Gewährleistungsansprüche
  • Bauzeit/Rechtsfolgen bei Bauverzögerung
  • Vergütung und Zahlung
  • Nachträge
  • Kündigung des Bauvertrages durch Auftragnehmer und Auftraggeber
  • Sicherheiten/Bürgschaften
  • Streitschlichtung

Optisch hervorgehobene Beispielsfälle sowie Übersichten und Schaubilder erleichtern die praktische Umsetzung. Am Ende der Kapitel findet sich jeweils eine Zusammenfassung in Leitsätzen zu den behandelten Themen.

Die Autoren:
Dr. Edgar Joussen ist als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Bau- und Architektenrecht in Berlin tätig. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu baurechtlichen Themen (u.a. Mitautor beim VOB-Kommentar Ingenstau/Korbion sowie bei dem Handbuch Bauverzögerung und Leistungsänderung), Lehrbeauftragter an der Philipps Universität Marburg, Schiedsrichter sowie Dozent für Seminare zum Baurecht.

VRiOLG a. D. Prof. Dr. Klaus Vygen † (ehemaliger Mitherausgeber des VOB-Kommentars Ingenstau/Korbion).

Aus der Fachpresse:
»… gehört zu den echten Highlights bauvertraglicher Literatur«
RA und FA für Bau- u. Architektenrecht Prof. Dr. Burkhard Messerschmidt, NZBau 5/2013

»Das Werk nimmt eine Sonderstellung ein …, weil es in einzigartiger Weise Praxisbezug und wissenschaftliche Tiefe miteinander verbindet. Es macht einfach Freude, in dem Buch zu lesen und mit ihm zu arbeiten.«
RiBGH a.D. Stefan Leupertz, NJW 2013, 3079

» In dreizehn klar strukturierten und inhaltlich sehr gut lesbaren Kapiteln wird der komplexe Prozess des Bauens juristisch aufbereitet. Dabei verlieren die Autoren nie die Wechselwirkung zu Bautechnik und Baubetrieb aus dem Blick… Dabei werden schwierige, aber praxisrelevante Probleme durch Beispiele und Grafiken für den Leser verständlich und plastisch aufbereitet … . Ich kann den Kauf dieses Handbuch dringend empfehlen, es ist sein Geld wert.«
Martine Stein, Vorsitzende Richterin am OLG Düsseldorf, in BauR 2013, 1069

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Werner Verlag
  • 978-3-8041-3886-5
  • 20.08.2020
  • 6. Auflage 2019
  • ca. 1300
  • gebunden