Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Einführung in das Recht des Anlagenbaus Einführung in das Recht des Anlagenbaus

Steding / Wittemeier / Liauw

Als Praxisratgeber führt das Werk in die spezielle Rechtsmaterie des Anlagenbaus ein und gibt für die Vertragsgestaltung und die Vertragsabwicklung praktische und verwertbare Hinweise. Gegenstand ist das BGB-Baurecht und das Recht des...
Merken
Bauvertragsmanagement Bauvertragsmanagement

Klaus Eschenbruch

Die Realisierung eines jeden Bauprojekts setzt den Abschluss zahlreicher unterschiedlicher Verträge voraus, da die meisten Ressourcen bei Projektmanagern, Planern und ausführenden Unternehmen eingekauft werden müssen. Die Verträge regeln...
Merken
Nachträge und Nachtragsprüfung Nachträge und Nachtragsprüfung

Matthias Drittler

»Zu Recht erfreut sich das interdisziplinäre Werk nach wie vor unter Praktikern aus dem Baugewerbe und aus dem Baurecht großer Beliebtheit«; Kullack, ZfBR 2018, 208 »Dieses Buch gehört in jede Gerichtsbibliothek«; Keldungs, Baurecht...
Merken
VOL / B Kommentar VOL / B Kommentar

Goede / Herrmann / Ario / Habauer

Die öffentliche Auftragsvergabe hat jährlich ein Gesamtvolumen von mehreren 100 Milliarden Euro und die meisten dieser Beschaffungsaufträge sind nach den Regeln der VOL durchzuführen. Der Kommentar erläutert, wie die vertragliche...
Merken
BauW - Zeitschrift Bauwirtschaft BauW - Zeitschrift Bauwirtschaft

Sundermeier / Meinen

Die neue Zeitschrift für Markt, Management und Recht im Baubereich informiert über diese Themen: Vertragsgestaltung und Vertragsmanagement Projekt- und Risikomanagement Nachtragsmanagement Wettbewerbs- und Vertragsmodelle am Baumarkt...
Merken
Handbuch des Baugrund- und Tiefbaurechts Handbuch des Baugrund- und Tiefbaurechts

Englert / Grauvogl / Maurer

Stuttgart 21, das Kölner Stadtarchiv, zahlreiche Tunnelbohrungen und zuletzt wiederholte Bombenfunde bei Großbaustellen zeigen stellvertretend die Bedeutung des Baugrund- und Tiefbaurechts für die meisten Bauprojekte. Auch eine vorherige...
Merken
BauR - Baurecht BauR - Baurecht

Leupertz / Keldungs / Retzlaff / Saurenhaus

Die Zeitschrift für das gesamte öffentliche und private Baurecht. Seit 1970 ist die Zeitschrift Baurecht die erste Adresse für die baurechtliche Rechtsprechung und weiterführende Aufsätze. Sie wird von den namhaften Baurechtlern...
Merken
Handbuch Kauf- und Lieferverträge am Bau Handbuch Kauf- und Lieferverträge am Bau

Leidig / Hürter

Auf Verträge über Herstellung und Lieferung von beweglichen Bauteilen ist nach der BGH-Rechtsprechung Kaufrecht anzuwenden und nicht, wie in der Praxis noch oft angenommen, Werkvertragsrecht. Da sich Kauf- u. Werkvertragsrecht in...
Merken
Einführung in die VOB / C Einführung in die VOB / C

Kaiser / Leesmeister

Bei der VOB/C handelt es sich um ergänzendes Vertragsrecht mit überwiegend technischem Bezug, dessen genaue Kenntnis für die optimale Gestaltung und Anwendung von Bauverträgen unabdingbar ist. Die »Einführung in die VOB/B« von...
Merken
Handbuch Bauversicherungsrecht Handbuch Bauversicherungsrecht

Krause-Allenstein

Die Planung und Herstellung von Bauobjekten ist mit hohen finanziellen und tatsächlichen Risiken verbunden. Kenntnisse vom versicherungsrechtlichen Hintergrund sind deshalb für eine rechtssichere Beratung von Bauunternehmern, Architekten...
Merken
HOAI 2013 für Objekt- und Fachplaner HOAI 2013 für Objekt- und Fachplaner

Heinz Simmendinger

Wer hat sich nicht schon über den Aufbau der HOAI geärgert. Durch die Ausgliederung in die vielen Anlagen ist ein ständiges Blättern und Suchen an der Tagesordnung. Mit diesem Werk hat der Autor konsequent die entsprechenden Anlagen in...
Merken
Störungen im Bauablauf Störungen im Bauablauf

Genschow / Stelter

Ziel dieses Buches ist es, die auf Baustellen immer wieder auftretenden Probleme und Streitpunkte anhand eines durchgängigen Praxisbeispiels besser verständlich zu machen. Es werden die wirtschaftlichen, technischen und rechtlichen...
Merken
Jahrbuch Baurecht 2013 Jahrbuch Baurecht 2013

Kapellmann / Vygen / Fuchs

»Der Untertitel ›Aktuelles – Grundsätzliches – Zukünftiges‹ weckt hohe Erwartungen, die nicht enttäuscht werden. Die Verfasser haben sich mit fast allen aktuellen Problemen des Bauvertragsrechts überaus fundiert auseinandergesetzt und...
Merken
Schlüsselfertiges Bauen Schlüsselfertiges Bauen

Klaus D. Kapellmann

»Schlüsselfertiges Bauen« ist nach wie vor ein Schwerpunkt der Bautätigkeit; geschätzt mehr als 50 % Hochbauleistungen werden schlüsselfertig erbracht. »Schlüsselfertiges Bauen« ist keine einfache Addition von Gewerken, sondern ein...
Merken
Die Bezahlung der Bauleistung Die Bezahlung der Bauleistung

Leinemann / Jacob / Franz

Konflikte im Bauvertragsrecht drehen sich in aller Regel um Vergütungsfragen. Das bekannte Handbuch mit einer umfassenden Darstellung des Zahlungssystems der VOB/B und der damit verbundenen Problemkreise erscheint nun bereits in 5....
Merken
Der ARGE-Vertrag Der ARGE-Vertrag

Jagenburg / Schröder / Baldringer

Der ARGE-Vertrag steht oft im Schatten des Bauvertrages. Obwohl ungenaue Regelungen eines ARGE-Vertrages zu erheblichen Problemen bei der Realisierung eines Bauprojektes führen können, sind die Besonderheiten in der Praxis nicht...
Merken
Nachtragsmanagement Nachtragsmanagement

Würfele / Gralla / Sundermeier

Dieses Werk bietet Auftraggebern, Bauunternehmen, Architekten, Ingenieuren und Juristen einen umfassenden Praxisleitfaden für alle Nachtragssituationen. Dem Unternehmer wird durch Checklisten, Musterschreiben und Praxistipps die...
Merken
Der Sachverständigenbeweis im Bauprozess Der Sachverständigenbeweis im Bauprozess

Andreas Koenen

Dem Sachverständigen kommt bei Bauprozessen regelmäßig eine entscheidende Bedeutung zu: Die Sachverhalte sind oft technisch so komplex, dass weder Gerichte noch die Parteien über den erforderlichen Sachverstand verfügen und einen...
Merken
ZNotP - Zeitschrift für die Notarpraxis ZNotP - Zeitschrift für die Notarpraxis

Frenz / Herrmann

Ihre notariellen Urkunden beweisen auch nach Jahrzehnten unwiderlegbar die getroffenen Vereinbarungen. Um bei dieser hohen Verantwortung stets kompetent beraten zu können, müssen Sie zuverlässig auf dem aktuellen Stand sein. Dies...
Merken
Kommentar zur SL-Bau Kommentar zur SL-Bau

Franke / Englert / Kuffer / Meyer-Postelt / Miernik / Halstenberg

Die „Streitlösungsordnung für das Bauwesen (SL Bau)“ ist ein vollkommen neues Regelungswerk. Die Parteien haben die Wahl zwischen vier verschiedenen Streitlösungsverfahren. Es besteht die Möglichkeit der selektiven, aber auch kumulativen...
Merken
Baugesetzbuch (BauGB) Baugesetzbuch (BauGB)

Schiwy

Die Sammlung enthält das gesamte Bau- und Städtebauförderungsrecht von Bund und Ländern samt den relevanten Zivilrechtsvorschriften. Ein Schwerpunkt ist die Kommentierung des Baugesetzbuches (BauGB) und der Baunutzungsverordnung...
Merken
VergabeR - Vergaberecht VergabeR - Vergaberecht

Stolz

Das Vergaberecht – ein Rechtsgebiet mit ständig wachsender praktischer Bedeutung und sehr komplexer, unübersichtlicher Struktur. Die Zeitschrift Vergaberecht sorgt für Klarheit durch: Aufsätze Praxisbezogene Beiträge hochkarätiger...
Merken
Rechtslexikon Rechtslexikon

Das Rechtslexikon bietet fundierte Erläuterungen zu wichtigen Rechtsbegriffen. Es umfasst über 3.000 Beiträge von A-Z, gegliedert in ca. 80 rechtsgebietsbezogene Kapitel. Die Beiträge im Lexikon sind mit Rechtsvorschriften und...
Merken
Schnittstellen zwischen privatem und öffentlichem Baurecht Schnittstellen zwischen privatem und...

Dietmar Dahmen

Der zivilrechtliche Mangelbegriff und die Normen des Bauordnungsrechts. Das Baurecht kennt traditionell die Trennung zwischen privatem und öffentlichem Recht. Bauherren, Planer und Handwerker müssen aber die Vorschriften beider...
Merken
Kommentar zur VOF Kommentar zur VOF

Müller-Wrede

Die VOF in allen Facetten Anschaulich und strukturiert erläutert der Kommentar das komplexe System der öffentlichen Auftragsvergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen. Zielsetzung ist die praktische Unterstützung und eine...
Merken
Vertragsrecht Vertragsrecht

Tonner / Willingmann / Tamm

Dieser Kommentar behandelt alle relevanten Gesetze zum Vertragsrecht, vor allem nimmt er Bezug auf die ersten zwei Bücher des BGB. Der Kommentar erläutert die einschlägigen Vorschriften zum Vertragsrecht des BGB. Dabei konzentriert sich...
Merken
2 von 2