Handbuch für die strafrechtlichen Rechtsmittel und Rechtsbehelfe

Handbuch für die strafrechtlichen Rechtsmittel und Rechtsbehelfe

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 8,82 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 9,80 €

pro Monat inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
105,84 € *

(8,82 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Das Handbuch gewährt Ihnen sicheren Zugriff auf zuverlässige Rechtsinformationen auf der... mehr
Beschreibung "Handbuch für die strafrechtlichen Rechtsmittel und Rechtsbehelfe"

Das Handbuch gewährt Ihnen sicheren Zugriff auf zuverlässige Rechtsinformationen auf der Grundlage der aktuellen (höchstrichterlichen) Rechtsprechung.

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die Wolters Kluwer Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des SmartReaders finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Mit dem in 2. Auflage erschienenen "Handbuch für die strafrechtlichen Rechtsmittel und Rechtsbehelfe" liegen nun alle vier Bände der bewährten Burhoffschen Handbuchreihe als topaktuelle Neuerscheinungen vor.

Auch dieses Werk, dessen erste Auflage viel Zuspruch gefunden hat, gewährt dem Strafrechtler - dank des bewährten alphabetischen Buchaufbaus - sicheren Zugriff auf zuverlässige Rechtsinformationen auf der Grundlage der aktuellen (höchstrichterlichen) Rechtsprechung.

Die Rechtsmittel/Rechtsbehelfe sind thematisch in die drei Gruppen Rechtsmittel, Rechtsbehelfe und außerordentlichen und konventionsrechtliche Rechtsbehelfe aufgeteilt, um Ihnen einen noch schnelleren Zugriff auf eine Fragestellung und ihre Antwort zu ermöglichen.

Abgerundet wird die Darstellung durch vergütungsrechtliche Ausführungen. Die Ausführungen in den einzelnen Stichwörtern sind mit der seit Erscheinen der ersten Auflage veröffentlichten Rechtsprechung und zahlreichen Literatur-Veröffentlichungen aktualisiert worden.

Ein besonderes Augenmerk haben die Autoren auf die Einarbeitung des "Gesetz zur Stärkung des Rechts des Angeklagten auf Vertretung in der Berufungshauptverhandlung und über die Anerkennung von Abwesenheitsentscheidungen in der Rechtshilfe", das als Kernstück eine neue, an die Rechtsprechung des EGMR angepasste Fassung des § 329 StPO enthält, gelegt.

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • ZAP Verlag
  • 2. Auflage 2016
  • Immer in aktueller Auflage