Sächsisches Schulgesetz

Sächsisches Schulgesetz

/ / / /

Kommentar

*ggü. dem Monatsabo

Online Monatsabo
2,90 €

pro Monat, zzgl. MwSt. / Monatliche Abrechnung
Online Monatsabo für bis zu 3 Nutzer

Weitere Informationen unter den Bezugs- und Nutzungsbedingungen

Der Kommentar zum Sächsischen Schulgesetz informiert Sie umfassend über den aktuellen... mehr
Beschreibung "Sächsisches Schulgesetz"

Der Kommentar zum Sächsischen Schulgesetz informiert Sie umfassend über den aktuellen Gesetzestext sowie die zugehörigen Rechts- und Verwaltungsvorschriften. Literatur- und Rechtsprechungshinweise sind auf aktuellem Stand von Juni 2018.

Seit dem Erscheinen der letzten Auflage des Praxiskommentars zum sächsischen Schulgesetz ist  das Recht nicht stehen geblieben. Dazu haben u.a. Entwicklungen und Herausforderungen im Freistaat Sachsen beigetragen, die auf das sächsische Schulrecht eingewirkt haben.

Besonders hervorzuheben ist hierbei das Gesetz zur Weiterentwicklung des Schulwesens im Freistaat Sachsen vom 26. April 2017, mit dem das Schulgesetz umfassend geändert worden ist. Erklärtes Ziel dieser gesetzlichen Neufassung ist es, auf der Basis des Bewährten ein modernes, flexibles und zukunftsfestes Regelwerk zu schaffen.
All diese Entwicklungen berücksichtigen die Autorinnen und Autoren in ihren umfassend aktualisierten Kommentierungen. Besonderer Wert wurde dabei auch auf die Verarbeitung und Erläuterung neuerer Rechtsprechung gelegt. Zahlreiche Hinweise auf Gesetze, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften sowie zitierte Fachliteratur geben dem Nutzer des Kommentars je nach den individuellen Erfordernissen überdies Gelegenheit zur vertiefenden Befassung mit Detailproblemen und Lösung seiner Fragestellungen.
Er bietet zu allen wichtigen schulrechtlichen und verfassungsrechtlichen Grundsätzen und Begriffen praxisnahe, gründliche und zuverlässige Erläuterungen und enthält Lösungsvorschläge zu Rechtsproblemen. Darüber hinaus finden sich wichtige Regelungen zum Lehrerdienstrecht, insbesondere zu den Rechten und Pflichten der Lehrerinnen und Lehrer, in dem bewährten Kommentar wieder.

Der vorliegende Kommentar ist auch in seiner aktuellen, 8. Auflage ein unentbehrliches Nachschlagewerk für alle Fragen zum sächsischen Schulgesetz.

Aus dem Inhalt:

Berücksichtigt beim Kommentar wurde die Schulgesetznovelle aus dem Jahr 2017, zu deren wesentlichen Inhalten

  • die Stärkung der Eigenverantwortung von Schule
  • die Abschaffung der Förderschulpflicht und
  • die Sicherung des Schulnetzes im ländlichen Raum

zählen sowie auch Neuerungen im Lehrerdienstrecht.

Die Autoren:
Dr. Birgit Link, Rechtsreferentin im Sächsischen Staatsministerium für Kultus;
Jan Philipp Horn, Referent im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr;
Hartmut Bertram, Leiter des Referats "Justiziariat, Innenrevision" im Sächsischen Staatsministerium für Kultus;
Claus Schulte, Rechtsreferent im Sächsischen Staatsministerium für Kultus;
Natalie Wolfrum, Rechtsreferentin beim Landesamt für Schule und Bildung am Standort Leipzig.

 

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:

  • Onlineausgabe des Werks - überall, jederzeit und schnell verfügbar - mit zusätzlichem Zugriff auf die im Werk verlinkten, weiteren Wolters Kluwer Inhalte
  • Bereits ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die umfangreiche Rechtsprechungs- und Gesetzesdatenbank
  • Dieses Werk steht Ihnen ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung in der App "Wolters Kluwer Online" zur Verfügung (erhältlich im App Store und bei Google Play)
  • Unser aktives Portfolio-Management berücksichtigt fortlaufend die aktuellen Rechtsentwicklungen
  • Digitale Helfer wie die Such-Funktion, Dual View, Alerts und der Fassungsvergleich unterstützen Sie beim effizienten Arbeiten

 

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Link Verlag
  • 8. Auflage 2018
  • Immer in aktueller Auflage