Partizipation ist Kinderrecht

Partizipation ist Kinderrecht

/ /

Ein Reflexions- und Methodenbuch für die Kitapraxis

22%-Ersparnis* Online Jahresabo 1,33 €

pro Monat zzgl. MwSt

Online Monatsabo 1,70 €

pro Monat zzgl. MwSt

Printausgabe 29,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
16,00 €

(1,33 € pro Monat)

zzgl. MwSt. / Jährliche Abrechnung
Online Jahresabo für bis zu 3 Nutzer

Weitere Informationen unter den Bezugs- und Nutzungsbedingungen

Partizipation bedeutet Beteiligung, Selbstentscheidgung, Teilhabe und Engagement. Vor allem ist... mehr
Beschreibung "Partizipation ist Kinderrecht"

Partizipation bedeutet Beteiligung, Selbstentscheidgung, Teilhabe und Engagement. Vor allem ist das Engagement von uns Erwachsenen gefragt, denn nur wir Erwachsene können garantieren, das Kinder mitbestimmen können.

Es gibt viele Möglichkeiten, Partizipation in der Kita umzusetzen. Die Auseinandersetzung mit diesem Thema ist ein Prozess, den jedes Team und jede Fachkraft immer wieder durchleben muss. Ob Beschwerdeverfahren, der Umgang mit Regeln oder die Strukturierung des Tagesablaufs - dieses Werk hilft Ihnen dabei, Partizipation zu erforschen und in Ihrer Einrichtung umzusetzen. Sie finden methodische Handreichungen, zahlreiche Beispiele und Reflexionshilfen, damit Sie zusammen mit den Kindern den Kitaalttag partizipativ gestalten können.

Aus dem Inhalt:

  • Wie erfahren Kinder von ihren Rechten?
  • Wie bilden Kinder sich eine Meinung?
  • Passt Partizipation in unseren Plan?
  • Wie können Kinder sich beschweren?
  • Wie können alle Kinder mitentscheiden?

Autorinnen:
Kari Bischof-Schiefelbein, Erzieherin, Heilpädagogin, M.A. „Kindheits- und Sozialwissenschaften“ mit dem Schwerpunkt pädagogische Fachberatung“, Multiplikatorin für die „Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung“
Anke Petersen, Erzieherin, M.A. „Kindheits- und Sozialwissenschaften“ mit dem Schwerpunkt „pädagogische Fachberatung“, Traumapädagogin/Traumafachberaterin, Fachwirtin Kita, Fachkraft Bildung und Lernen
Jessica Schuch, Erzieherin, Diplom-Sozialpädagogin, Supervisorin und Coach, Pädagogische Psychodramatikerin, Theaterpädagogin mit Schwerpunkt Improvisationstheater

Darüber hinaus sind die drei Autorinnen Multiplikatorinnen für Partizipation und Engagementförderung „Kinderstube der Demokratie“.

 

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:

  • Onlineausgabe des Werks - überall, jederzeit und schnell verfügbar - mit zusätzlichem Zugriff auf die im Werk verlinkten, weiteren Wolters Kluwer Inhalte
  • Bereits ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die umfangreiche Rechtsprechungs- und Gesetzesdatenbank
  • Dieses Werk steht Ihnen ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung in der App "Wolters Kluwer Online" zur Verfügung (erhältlich im App Store und bei Google Play)
  • Unser aktives Portfolio-Management berücksichtigt fortlaufend die aktuellen Rechtsentwicklungen
  • Digitale Helfer wie die Such-Funktion, Dual View, Alerts und der Fassungsvergleich unterstützen Sie beim effizienten Arbeiten

 

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Link Verlag
  • 1. Auflage 2022
  • Immer in aktueller Auflage