Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
3 von 14
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
D-Book D-Book

Andrew Rudge

The D-Book has been prepared with the intention of offering advice and support for candidates preparing for and sitting the legal papers of the European Qualifying Examination (EQE) and Pre-examination. Part A offers general advice on...
Merken
Computerimplementierte Erfindungen Computerimplementierte Erfindungen

Schwarz / Kruspig

Der Praxisleitfaden gibt Antworten auf Fragen zu Erfindungen, die auf Software basieren und praktische Tipps rund um das Thema computerimplementierte Erfindungen anhand der aktuellen Rechtsprechung. Die Autorinnen zeigen Fallstricke auf,...
Merken
B-Book B-Book

Harrie Marsman

This book is a practical guide for candidates intending to sit paper B of the European Qualifying Examination on how to respond to an office action issued by an EPO Examiner. It also provides a general introduction on the procedure up to...
Merken
Insider im Insolvenzanfechtungsrecht (KTS 69) Insider im Insolvenzanfechtungsrecht (KTS 69)

Bodo Pfündl

Die Arbeit setzt an der Schnittstelle von grundlegender Beweislastdogmatik und den für das Insolvenzanfechtungsrecht formgebenden Wertentscheidungen des Gesetzgebers an. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf § 138 InsO, der einen Katalog...
Merken
EEG 2023 - Kommentar EEG 2023 - Kommentar

Peter Salje

Im ständigen Reformprozess des Rechts der erneuerbarem Energien hat das Parlament ein neues Kapitel aufgeschlagen. Das » Gesetz zu Sofortmaßnahmen für einen beschleunigten Ausbau der erneuerbaren Energien und weiteren Maßnahmen im...
Merken
Der Bauträgervertrag Der Bauträgervertrag

Gregor Basty

Der Bauträgervertrag von Dr. Gregor Basty hat seinen festen Platz bei allen, die mit dieser Materie befasst sind – Notar:innen, Rechtsanwält:innen, Richter:innen, aber auch Makler:innen, Banken und eben den Bauträgern selbst. Denn wie...
Merken
Fairness als Rechtsprinzip (GWR 200) Fairness als Rechtsprinzip (GWR 200)

Stefan Scheuerer

Von Plattformmärkten bis zu Künstlicher Intelligenz erscheint „Fairness“ als das Leitmotiv für die Regulierung der digitalen Wirtschaft. Was aber bedeutet der schillernde Begriff im Recht? Dieser sowohl aus grundlagen­wissen­schaftlicher...
Merken
Unitary Patent and Unified Patent Court Unitary Patent and Unified Patent Court

Aloys Hüttermann

On June 1, the Unified Patent Court became operational and unitary patents are now available for filing. This book provides an overview of the unitary patent system and offers additional strategic considerations, especially regarding the...
Merken
Handbuch Verbraucherrecht Handbuch Verbraucherrecht

Schmidt-Kessel / Kramme

Das Verbraucherrecht ist von enormer praktischer Bedeutung. Der größte Teil von Beratungssituationen, Schlichtungen und Gerichtsverfahren unter Beteiligung Privater wird von diesem Rechtsgebiet erfasst. Auch Gestaltungsfragen stellen...
Merken
Die Bestimmung von FRAND-Lizenzbedingungen durch Schiedsgerichte (KWI 46) Die Bestimmung von FRAND-Lizenzbedingungen...

Markus Kleinn

Die Arbeit widmet sich der Frage, wie die Bestimmung von FRAND-Lizenzbedingungen verbessert werden kann. In einer von interoperablen Technologien geprägten Umgebung ist nämlich nicht nur die Frage relevant, ob der Zugang zu...
Merken
Das aktienrechtliche Mehrstimmrecht (AHW 256) Das aktienrechtliche Mehrstimmrecht (AHW 256)

Christoph Beckmann

Als Stimmrecht wird das Recht des Aktionärs bezeichnet, in der Hauptversammlung der Aktiengesellschaft durch Abgabe einer empfangsbedürftigen Willenserklärung an der internen Willensbildung mitzuwirken. Das Aktiengesetz geht dabei im...
Merken
Alternativer rechtlicher Schutz für KI-Systeme (KWI 45) Alternativer rechtlicher Schutz für KI-Systeme...

Jasper Siems

KI-Systeme gewinnen in Wirtschaft und Gesellschaft rasant an Bedeutung und stellen erhebliche digitale Vermögenswerte dar. Diese Arbeit fokussiert sich auf den jüngst vollständig neu geregelten und für den Schutz von KI-Systemen bisher...
Merken
Unternehmenskennzeichen Unternehmenskennzeichen

Michael Goldmann

Das Recht der Unternehmenskennzeichen bietet gegenüber dem Recht der Marken ein eigenständiges Schutzsystem. Seine Schutzmöglichkeiten sind breiter, werden aber häufig nicht genutzt. Das Werk schafft hier Abhilfe. Es konzentriert sich...
Merken
Handbuch der Beweislast (Bundle Bände 1-3) Handbuch der Beweislast (Bundle Bände 1-3)

Baumgärtel / Laumen / Prütting

Die fünfte Auflage des in Praxis und Wissenschaft gleichermaßen anerkannten Standardwerkes »Handbuch der Beweislast« erscheint erneut zeitgleich mit folgenden Bänden: Band 1: Grundlagen Band 2: §§ 1-811 BGB Band 3: §§ 812-2385 BGB...
Merken
Der Unterlassungsanspruch nach § 139 Abs. 1 PatG (GEW 64) Der Unterlassungsanspruch nach § 139 Abs. 1...

Nicole Weideneder

Zehn Jahre nach der letzten großen Reform sah der Gesetzgeber wieder Handlungsbedarf im Patentrecht. Seit Inkrafttreten des 2. PatMoG enthält § 139 Abs. 1 S. 3 PatG den Einwand der Unverhältnismäßigkeit des Unterlassungsanspruchs. Es...
Merken
Einheitspatent und Einheitliches Patentgericht Einheitspatent und Einheitliches Patentgericht

Aloys Hüttermann

Im Juni 2023 hat das Einheitliche Patentgericht seine Arbeit aufngenommen; Einheitspatente können angemeldet werden. Dieses Buch gibt einen Überblick über das Einheitspatentsystem und bietet zusätzlich strategische Überlegungen,...
Merken
Die Änderung von Patentansprüchen (HSP 25) Die Änderung von Patentansprüchen (HSP 25)

Michael Stadler

Das Verbot der Überschreitung der ursprünglichen Offenbarung soll vermeiden, dass der Anmelder spätere Erkenntnisse in seine Anmeldung einfügt und diese auf den Anmeldetag rückdatiert. So gerechtfertigt ein – auch mit...
Merken
Lauterkeitsrecht und unternehmerische Umweltverantwortung (GWR 199) Lauterkeitsrecht und unternehmerische...

Maike Mestmäcker

Die Umweltfreundlichkeit von Unternehmen ist bei Verbrauchern stark in den Fokus gerückt. Daher wird sehr viel mit diesem Teil der Corporate Social Responsibility , der unternehmerischen Umweltverantwortung, geworben. Unternehmen kommen...
Merken
Polizei- und Ordnungsrecht Polizei- und Ordnungsrecht

Pewestorf / Söllner / Tölle

Die dritte Auflage dieses Kommentars für Praxis und Ausbildung bietet wie bewährt eine umfassende Darstellung der im Polizei- und Ordnungsrecht relevanten Vorschriften für alle Bundesländer sowie das Bundeskriminalamt und die...
Merken
Der numerus clausus des Inhalts der GmbH-Gesellschafterliste (NotRV 52) Der numerus clausus des Inhalts der...

Edzard Rothen

Die GmbH-Gesellschafterliste genießt eine hohe Relevanz in der Praxis des Gesellschaftsrechts: In M&A-Transaktionen mit GmbH-Bezug ist die mitunter haftungsträchtigste und wichtigste Frage diejenige der unbelasteten und unbeschränkten...
Merken
Vorstandsrecht Vorstandsrecht

Seyfarth

Das Handbuch zum Vorstandsrecht der Aktiengesellschaft hat sich neben den Kommentaren als Referenzwerk zum Aktienrecht unter dem Blickwinkel des Vorstands etabliert. Es enthält aus einer Hand und ohne Redundanzen eine umfassende und...
Merken
Kölner Kommentar zum Aktiengesetz Band 9/2 Kölner Kommentar zum Aktiengesetz Band 9/2

Noack / Zetzsche

Ein Einzelbezug der Bände des Kölner Kommentar zum Aktiengesetz ist nicht möglich. Um das Werk zu abonnieren und ggf. alle lieferbaren bisher erschienenen Bände der 4. Auflage des Kölner Kommentar zu bestellen, klicken Sie bitte hier . K...
Merken
Eisenbahnkreuzungsgesetz - Kommentar Eisenbahnkreuzungsgesetz - Kommentar

Marschall / Maas

Der bewährte Standardkommentar wurde umfassend überarbeitet und berücksichtigt den aktuellen Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung. Seit dem Erscheinen der Vorauflage sind durch den Deutschen Bundestag tiefgreifende Änderungen des...
Merken
Die GmbH in der Gestaltungs- und Beratungspraxis Die GmbH in der Gestaltungs- und Beratungspraxis

Heckschen / Heidinger

Probleme der GmbH-Vertragsgestaltung verstehen und rechtssicher lösen – die Masterminds der Gestaltungspraxis teilen ihr Know-how. Das Werk behandelt die GmbH von der Gründung bis zur Liquidation mit sämtlichen in dieser Zeit für die...
Merken
Handbuch der Beraterhaftung Handbuch der Beraterhaftung

Henssler / Gehrlein / Holzinger

Das »Handbuch der Beraterhaftung« beinhaltet eine umfassende Gesamtdarstellung aller haftungsrechtlichen Fragestellungen und Probleme bei Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen und Wirtschaftsprüfer:innen. Das sich in der alltäglichen...
Merken
Handbuch für die staatsanwaltliche Tätigkeit Handbuch für die staatsanwaltliche Tätigkeit

Vordermayer / von Heintschel-Heinegg / Schnabl / Beckstein

Vorauflage erschienen unter »Handbuch für den Staatsanwalt« Das einzige umfassende Nachschlagwerk für alle Beteiligten von Ermittlungs- und Strafverfahren. Mit wertvollen Arbeitshilfen insbesondere auch für Staatsanwaltschaft – nicht nur...
Merken
Kölner Kommentar zum Aktiengesetz Band 9/3 Kölner Kommentar zum Aktiengesetz Band 9/3

Noack

Ein Einzelbezug der Bände des Kölner Kommentar zum Aktiengesetz ist nicht möglich. Um das Werk zu abonnieren und ggf. alle lieferbaren bisher erschienenen Bände der 4. Auflage des Kölner Kommentar zu bestellen, klicken Sie bitte hier . K...
Merken
Kölner Kommentar zum Aktiengesetz Band 7 Kölner Kommentar zum Aktiengesetz Band 7

Noack / Zetzsche

Ein Einzelbezug der Bände des Kölner Kommentar zum Aktiengesetz ist nicht möglich. Um das Werk zu abonnieren und ggf. alle lieferbaren bisher erschienenen Bände der 4. Auflage des Kölner Kommentar zu bestellen, klicken Sie bitte hier . K...
Merken
Kölner Kommentar zum Aktiengesetz Band 9/1 Kölner Kommentar zum Aktiengesetz Band 9/1

Noack / Zetzsche

Ein Einzelbezug der Bände des Kölner Kommentar zum Aktiengesetz ist nicht möglich. Um das Werk zu abonnieren und ggf. alle lieferbaren bisher erschienenen Bände der 4. Auflage des Kölner Kommentar zu bestellen, klicken Sie bitte hier . K...
Merken
Praxishandbuch Gläubigerausschuss und Gläubigerversammlung Praxishandbuch Gläubigerausschuss und...

Göb / Schnieders / Pollmächer

Das Praxishandbuch bietet eine Gesamtdarstellung des (vorläufigen) Gläubigerausschusses in unterschiedlichen Verfahrensstadien (Eröffnungsverfahren/eröffnetes Verfahren) sowie in verschiedenen Verfahrensarten (Regelverfahren,...
Merken
Mitarbeiterführung für Notare Mitarbeiterführung für Notare

Dehe / Zintl

Gerade weil in vielen Notarstellen ein hoher Arbeitsdruck und Exzellenzstreben an der Tagesordnung sind, ist eine mitarbeiterorientierte Führung mit einer gesunden Führungskultur unverzichtbar. Notar:innen sind gleichzeitig Organe der...
Merken
Singer / Stauder / Luginbühl, EPÜ - Europäisches Patentübereinkommen Singer / Stauder / Luginbühl, EPÜ -...

Stauder / Luginbühl

Der Kommentar hilft Praktikern bei der Auslegung des EPÜ. Durch die praxis- und rechtsprechungsnahe Betrachtung der Vorschriften, die Kommentierung der Prüfungsrichtlinien in aktualisierter Fassung wird dem Nutzer ein Werk an die Hand...
Merken
Kersten / Bühling, Formularbuch und Praxis der Freiwilligen Gerichtsbarkeit Kersten / Bühling, Formularbuch und Praxis der...

Eickelberg / Herrler

Die große Mustersammlung, die in keinem Notariat fehlen darf. Am besten stets in aktueller Auflage! Das Buch bietet flächendeckende Erläuterungen und Arbeitshilfen in Form von Mustertexten für das gesamte Tätigkeitsspektrum des...
Merken
Kölner Formularbuch Wohnungseigentumsrecht Kölner Formularbuch Wohnungseigentumsrecht

Weber

Das Wohnungseigentumsrecht ist für die notarielle Gestaltungspraxis von überragender Bedeutung. Ob es um die Teilungserklärung und Gemeinschaftsordnung eines kleinen Mehrfamilienhauses oder einer großen Mehrhausanlage geht, die...
Merken
Praxis der Insolvenzanfechtung Praxis der Insolvenzanfechtung

Haarmeyer / Huber / Schmittmann

Die »Praxis der Insolvenzanfechtung« gibt Rechtsanwendern:innen durch die Kombination aus Kommentar und Handbuch das für die Durchsetzung anfechtungsrechtlicher Ansprüche notwendige Umsetzungsmanagement an die Hand und zeigt zugleich für...
Merken
Handbuch der Notarhaftung Handbuch der Notarhaftung

Ganter / Hertel / Wöstmann

In inzwischen gefestigter und bewährter Tradition gibt das Handbuch einen umfassenden Überblick über die notariellen Amtspflichten und die haftungsrechtlichen Folgen von Amtspflichtverletzungen. Daher kann das Werk nicht nur im...
Merken
Suspektperioden (KTS 68) Suspektperioden (KTS 68)

Charlotte Gremme

Das gemeinhin als negativ gewertete Phänomen des insolvenzrechtlichen forum shoppings ist ein seit Jahrzehnten bekanntes und viel diskutiertes Thema. Seit 2012 hat sich auch der Europäische Gesetzgeber im Rahmen der Reform des...
Merken
Die Bindung des Insolvenzverwalters (KTS 67) Die Bindung des Insolvenzverwalters (KTS 67)

Kathrin Edingloh

Kommt es zur Insolvenz, wird der Insolvenzverwalter bei der Übernahme seines Amtes nicht selten auf Verträge treffen, für die noch vor Verfahrenseröffnung eine Schiedsvereinbarung getroffen wurde. Für ihn stellt sich dann die relevante...
Merken
Gewerblicher Rechtsschutz und angrenzende Gebiete Gewerblicher Rechtsschutz und angrenzende Gebiete

Cohausz / Rabbe / Wißgott

Ziel dieses Buches ist es, allen Interessierten den Gewerblichen Rechtsschutz und seine verwandten Gebiete näher zu bringen. Es wird praxisnahes Wissen zum Schutz und zur Verwertung von geistigem Eigentum (IP) vermittelt, das für ein...
Merken
Markenrecht Markenrecht

Franz Hacker

Die einführende Gesamtdarstellung in einem Band erläutert Grund und Zweck sowie den systematischen Zusammenhang des nationalen, europäischen und internationalen Marken- und Kennzeichenrechts. Schwerpunkte sind absolute Schutzhindernisse,...
Merken
Handbuch Sachbearbeitung Strafrecht Handbuch Sachbearbeitung Strafrecht

Ferber / Staudinger

Neuerscheinung Erfolgreiche Strafverteidigung benötigt Fachkunde auch hinter den Kulissen. Die Quellen hierzu sind mannigfaltig, aber unübersichtlich. Eine gezielte Unterstützung der Strafverteidigerin / des Strafverteidigers durch seine...
Merken
Patentanwaltliche Beratungs- und Vertretungspraxis Patentanwaltliche Beratungs- und Vertretungspraxis

Uwe Fitzner

Das Handbuch gibt dem Nutzer das Hauptwerkzeug für den Patentanwaltsberuf an die Hand: es behandelt die Vertretung und Beratung von Mandanten, belichtet das Mandatsverhältnis dabei von der Vertragsgestaltung über haftungsrechtliche...
Merken
Bergbau und Wasserrecht Bergbau und Wasserrecht

Armin von Weschpfennig

Der vorliegende Band versammelt in ausgearbeiteter Form die Vorträge der Tagung »Bergbau und Wasserrecht – Industrielle Revolution, Gegenwart und Zukunftsfragen«, die das Institut für das Recht der Wasser- und Entsorgungswirtschaft an...
Merken
Dogmatik und Voraussetzungen der patentrechtlichen Erschöpfung (HSP 24) Dogmatik und Voraussetzungen der...

Markus Gollrad

Die Erschöpfungslehre erfährt seit ihrer Entstehung vor über 120 Jahren eine ungebrochene Aufmerksamkeit durch die Rechtswissenschaft und die Gerichte. Wenngleich sich die Rechtsprechung in den letzten Jahrzehnten zu weiten Teilen...
Merken
UVPG / UmwRG - Kommentar UVPG / UmwRG - Kommentar

Beckmann / Kment

Der Kommentar bietet Praktikern in Verwaltung und Wirtschaft, in beratenden Berufen und in der Rechtsprechung eine wissenschaftlich fundierte Hilfe für den Umgang mit dem Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz...
Merken
Zeugen der Verteidigung Zeugen der Verteidigung

Jahn / Tsambikakis

25 beeindruckende Persönlichkeiten der deutschen Strafverteidigung erzählen von ihrer rechtsanwaltlichen Tätigkeit als „Zeugen der Verteidigung“ und nehmen die Leserinnen und Leser mit auf eine spannende Reise durch ein knappes halbes...
Merken
Vertriebsrecht Vertriebsrecht

Westphal / Korte

Wie schon in der bis hin zum BGH viel zitierten Vorauflage wird das Handelsvertreter- und Vertragshändlerrecht in diesem Handbuch in seiner gesamten Breite sytematisch dargestellt. Zugleich setzt dieses Standardwerk klare Schwerpunkte...
Merken
PCT-Handbuch PCT-Handbuch

Malte Köllner

Das Buch dient als Arbeitshilfe zum PCT und eignet sich zur Vorbereitung auf und vor allem als Hilfsmittel für die europäische Eignungsprüfung. Angeordnet nach den Artikeln des PCT, den Regeln der Ausführungsordnung und der...
Merken
3 von 14