Gesetz über Eigenbetriebe in Gemeinden in Baden-Württemberg

Gesetz über Eigenbetriebe in Gemeinden in Baden-Württemberg

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 4,32 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 4,80 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe 40,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
51,84 € *

(4,32 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Eigenbetriebe bleiben auch im neuen Haushaltsrecht für alle Bereiche in den Gemeinden die... mehr
Beschreibung "Gesetz über Eigenbetriebe in Gemeinden in Baden-Württemberg"
Eigenbetriebe bleiben auch im neuen Haushaltsrecht für alle Bereiche in den
Gemeinden die sinnvolle und notwendige Organisationsform, in denen es
wesentlich ankommt auf
  • Unternehmerische Eigenverantwortung in der Aufgabenerfüllung,
  • Einfache, schnelle operative Entscheidungen bei voller strategischer Einbindungin die Ziele der Gemeinde
  • erfolgsorientierte Wirtschaftsplanung,
  • unbürokratische Umsetzung der Planungen,
  • Erhalt der Unternehmenssubstanz aus Entgelten oder Preisen
  • Klare Zuordnung von Leistung und Kosten
  • Erfüllen von Vorgaben des Energiewirtschaftsgesetzes (insbes. § 6b EnWG).

Darüber hinaus wenden sehr viele Zweckverbände für ihre Wirtschaftsführung
das Eigenbetriebsrecht an (§ 20 GKZ). Für die Rechnungslegung der neuen selbständigen Kommunalanstalten gilt nach § 102d Abs. 1 GemO das Dritte Buch
des Handelsgesetzbuches ebenso wie nach §§ 6 und 7 EigBVO für die Rechnungslegung
der Eigenbetriebe.

Der Autor lehrt an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl im Fachgebiet
Kommunales Finanzmanagement

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • 1. Auflage 2018
  • Immer in aktueller Auflage