Jahrbuch Schulleitung 2021

Jahrbuch Schulleitung 2021

Impulse aus Wissenschaft und Praxis
Schwerpunkt: Herausforderungen in Schule

*ggü. dem Monatsabo

Printausgabe
36,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit lieferbar

Als pädagogische Führungskraft meistern Sie die täglichen Herausforderungen Ihres... mehr
Beschreibung "Jahrbuch Schulleitung 2021"

Als pädagogische Führungskraft meistern Sie die täglichen Herausforderungen Ihres Berufes engagiert! Doch seit nunmehr einem Jahr ist alles anders: COVID-19 und die Auswirkungen der Pandemie auf Schule sind einschneidend. Viele schulischen Akteure bewegen sich am Rande ihrer Belastung. Schülerinnen und Schüler aus sozio-ökonomisch benachteiligten Familien werden weiter „abgehängt“ und drohen ganz aus dem System zu fallen. Die „Herausforderungen in Schule“, so der aktuelle Themenschwerpunkt im Jahrbuch Schulleitung 2021, scheinen dabei alle Handlungsfelder schulischen Managements zu durchziehen. Die Autorinnen und Autoren des Schwerpunktes greifen die aktuelle Situation in ganz unterschiedlichen Kontexten auf und entwickeln Lösungswege und Ansätze der Bearbeitung.

Darüber hinaus für Sie in bewährter Art und Weise: das Wichtigste zu den Handlungsfelder des Schulmanagements und pädagogischer Führung  - zusammengestellt von renommierten Autor/-innen aus der Schul(leitungs)praxis, aus Wissenschaft, Bildungspolitik, Schulverwaltung und Schulaufsicht sowie dem Unterstützungssystem.

Herausgeber:
Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber leitet das Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie (IBB) der Pädagogischen Hochschule Zug. Der Bildungsforscher blickt auf rund 20 Jahre Erfahrung im Bereich schulischer Qualitätsentwicklung und Führungskräfteforschung zurück. Neben seiner Forschungstätigkeit berät er u.a. Akteure im Bildungsbereich, begleitet wissenschaftlich innovative Schulentwicklungsprogramme von Behörden oder Stiftungen und lehrt an Hochschulen in Studiengängen der Führungskräftequalifizierung und der Schulentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz.


 

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Link Verlag
  • 978-3-556-09072-5
  • 23.11.2021
  • 416
  • kartoniert