DVBl - Deutsches Verwaltungsblatt

DVBl - Deutsches Verwaltungsblatt

/ / / / / / / / /

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 30,75 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 34,17 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe 369,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
369,00 € *

(30,75 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Redaktionelle Schwerpunkte der DVBl: neueste Rechtsprechung, Aufsätze zu aktuellen Themen sowie... mehr
Beschreibung "DVBl - Deutsches Verwaltungsblatt"

Redaktionelle Schwerpunkte der DVBl: neueste Rechtsprechung, Aufsätze zu aktuellen Themen sowie news & facts aus Praxis und Wissenschaft.

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:
Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren Wolters Kluwer Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im SmartReader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des SmartReaders finden Sie auf Wolters Kluwer Online.

Seit über 125 Jahren bietet das "Deutsche Verwaltungsblatt" als älteste öffentlich-rechtliche Zeitschrift Deutschlands ein hochangesehenes und viel beachtetes Forum für wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisorientierte Fachinformationen aus Justiz, Verwaltung, Forschung und Lehre. Das DVBl steht mit seiner langen Tradition fachlicher Kompetenz in der ersten Reihe führender deutschsprachiger Fachzeitschriften für den Gesamtbereich des öffentlichen Rechts.

Die in der verwaltungs- und verfassungsrechtlichen Rechtsprechung viel zitierten DVBl-Beiträge - häufig aus dem Kreis der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer aber auch von Praktikern aus Richterschaft und Anwaltschaft - tragen entscheidend zur Fortbildung und Durchsetzung der Literaturmeinung bei und beeinflussen hierdurch zugleich die höchstrichterliche Rechtsprechung.

Zum Inhalt:

  • Immer aktuelle Beiträge
  • Rechtsvorschriften und Rechtsprechung
  • Hinweise zu Seminaren und Fachtagungen
  • Rezensionen
  • Themenhefte
  • Online-Archiv der vollständigen Ausgaben seit 1995

Für Abhandlungen, Berichte und Buchbesprechungen zeichnet Schriftleiter Rechtsanwalt Prof. Dr. Bernhard Stüer verantwortlich.

Daneben bilden der von Rechtsanwalt Dr. Caspar David Hermanns  nach aktuellen Streitthemen zusammengestellte Rechtsprechungsteil mit Anmerkungen zu richtungsweisenden Entscheidungen und DVBl-aktuell weitere vielbeachtete Schwerpunkte des DVBl.

Die Herausgeber:
Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas von Danwitz;
Prof. Dr. Dr. Wolfgang Durner; Marion Eckertz-Höfer;
Prof. Dr. Hans-Günter Henneke
Dr. Caspar David Hermanns;
Prof. Dr. Wolfgang Kahl;
Prof. Dr. Christoph Moench;
Prof. Dr. Hans-Werner Rengeling;
Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Rennert;
Prof. Dr. Bernhard Stüer

 

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Immer in aktueller Auflage
  • 0012-1363