Kölner Kommentar zum WpHG

Kölner Kommentar zum WpHG

/

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 9,63 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 10,70 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe 328,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
115,56 € *

(9,63 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Der Kommentar bietet eine sichere Grundlage für exzellente Beratung und praxisgerechte Lösungen... mehr
Beschreibung "Kölner Kommentar zum WpHG"

Der Kommentar bietet eine sichere Grundlage für exzellente Beratung und praxisgerechte Lösungen für alle Fragen zum WpHG.

Das Kapitalmarktrecht gehört zu den dynamischsten Rechtsgebieten der letzten 20 Jahre im Wirtschaftsrecht und wird es auch bleiben. Dies hat die Krise an den Finanzmärkten eindrucksvoll unterstrichen. Das Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) ist das zentrale Gesetz, das durch Verordnungen, Richtlinien, Bekanntmachungen und Schreiben der BaFin ergänzt wird.

Der Kölner Kommentar zum WpHG beantwortet die komplexen und schwierigen Fragen dieser Rechtsmaterie detailliert, umfassend und praxisnah. Er ist wichtig für die Stabsstellen börsennotierter Unternehmen, für beratende Anwälte, Banken, Wertpapierdienstleistungsunternehmen, Finanzanalysten, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, vereidigte Buchprüfer, genossenschaftliche Prüfungsverbände sowie Prüfungsstellen der Sparkassen- und Giroverbände und für die Wissenschaft.

Die Gesetzesänderungen, welche das WpHG seit der Vorauflage erfahren hat, wurden berücksichtigt und umfassend in die Kommentierungen eingearbeitet wie u.a.

? TUG FRUG OGAW-Richtlinie 85/611/EWG

? SchVGEG

? AnsFuVG

? VermAnlG

? HAnlBG

? 2. BKRUG

? EUFAAnpG.

Im Entwurfsstadium berücksichtigt wurde die sog. Marktmissbrauchsverordnung.

Ein weiterer Schwerpunkt des Werks liegt auf der Darstellung des europäischen Rechts, einschließlich des künftigen EU-Rechts.

Der Kommentar wird den Bedürfnissen der Praxis und den hohen Ansprüchen der Wissenschaft in idealer Weise gerecht und bietet damit eine sichere Grundlage für exzellente Beratung und praxisgerechte Lösungen.

Die Herausgeber: Prof. Dr. Heribert Hirte, LL.M. (Berkeley), Universität Hamburg, und Prof. Dr. Thomas M. J. Möllers, Universität Augsburg.

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:

  • Onlineausgabe des Werks - überall, jederzeit und schnell verfügbar - mit zusätzlichem Zugriff auf die im Werk verlinkten, weiteren Wolters Kluwer Inhalte
  • Bereits ab dem ersten Abonnements erhalten Sie Zugriff auf die umfangreiche Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank
  • Unser aktives Portfolio-Management berücksichtigt fortlaufend die aktuellen Rechtsentwicklungen
  • Digitale Helfer wie die Such-Funktion, Dual View, Alerts und der Fassungsvergleich unterstützen Sie beim effizienten Arbeiten
Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 2. Auflage 2013
  • Immer in aktueller Auflage