Schulabsentismus

Schulabsentismus

Eine Steuerungsaufgabe für Schulleitungen

21%-Ersparnis* Online Jahresabo 1,50 €

pro Monat zzgl. MwSt

Online Monatsabo 1,90 €

pro Monat zzgl. MwSt

Printausgabe 32,95 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
18,00 €

(1,50 € pro Monat)

zzgl. MwSt. / Jährliche Abrechnung
Online Jahresabo für bis zu 3 Nutzer

Weitere Informationen unter den Bezugs- und Nutzungsbedingungen

Jeder verhinderte Schulabbruch schafft bessere Lebensperspektiven für betroffene... mehr
Beschreibung "Schulabsentismus"

Jeder verhinderte Schulabbruch schafft bessere Lebensperspektiven für betroffene Schüler. Erfahren Sie, wie Sie sich als Schulleitung gemeinsam mit Ihrem Kollegium dieser Herausforderung erfolgreich und nachhaltig stellen können.

Blaumachen, Schwänzen, Faulenzen – Das alles sind Verharmlosungen einer Thematik, die an immer mehr Schulen zu einem drängenden Problem wird: Schulabsentismus. Absente Schüler gibt es in jedem Jahrgang und in jeder Schule. Doch Schwänzen ist nicht gleich Schwänzen. Regelmäßiges Fernbleiben vom Unterricht führt häufig zum Schulabbruch. Ohne Schulabschluss sind die Job-Chancen gleich null. Es droht die soziale Desintegration.

Daher stehen Schulen hier in der Verantwortung frühzeitig zu intervenieren und präventive Maßnahmen zu ergreifen. Ihnen als Schulleitung kommt dabei eine wichtige Steuerungsaufgabe zu. Doch welche Formen des Schulabsentismus gibt es und wann sollten Sie tätig werden? Welche Alarmsignale sind zu beachten? Was sind die Ursachen und wie der Verlauf von Schulabsentismus? Was können und müssen Sie sogar unternehmen, wenn Schüler längere Zeit vom Unterricht fern bleiben?
Antworten auf diese Fragen und Vieles mehr haben die Autoren für Sie in diesem Buch zusammengefasst. Vielfältige Informationen, Praxisbeispiele und ein umfassender Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen geben Ihnen Handlungssicherheit im professionellen Umgang mit absenten Schülern.


Aus dem Inhalt:

  • Definition, Ursachen und Verlauf von Schulabsentismus
  • Umgang mit absenten Schülern und die Arbeit in multiprofessionellen Teams
  • Rechtliche Aspekte mit Praxisbeispielen
  • Zusammenarbeit mit Eltern schulabsenter Kinder


Herausgeber:
Heinz Kipp ist geschäftsführender Gesellschafter bei HLP Bildungsmanagement. Zuvor war er Leiter des Staatlichen Schulamtes für des Landkreis Gießen und den Vogelsbergkreis. Er arbeitet in der Beratung von Schulen und Institutionen der Bildungsverwaltung, bei der Personal- und Organisationsentwicklung sowie in internationalen Vorhaben im Bildungsbereich. Er ist Autor einer Vielzahl von Buch- und Zeitschriftenbeiträgen zur Schulverwaltung und Schulorganisation sowie zu Fragen der internationalen Zusammenarbeit im Bildungsbereich.

 

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:

  • Onlineausgabe des Werks - überall, jederzeit und schnell verfügbar - mit zusätzlichem Zugriff auf die im Werk verlinkten, weiteren Wolters Kluwer Inhalte
  • Bereits ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die umfangreiche Rechtsprechungs- und Gesetzesdatenbank
  • Dieses Werk steht Ihnen ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung in der App "Wolters Kluwer Online" zur Verfügung (erhältlich im App Store und bei Google Play)
  • Unser aktives Portfolio-Management berücksichtigt fortlaufend die aktuellen Rechtsentwicklungen
  • Digitale Helfer wie die Such-Funktion, Dual View, Alerts und der Fassungsvergleich unterstützen Sie beim effizienten Arbeiten

 

 

Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Link Verlag
  • 1. Auflage 2017
  • Immer in aktueller Auflage