Handbuch Fusionskontrolle

Handbuch Fusionskontrolle

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 13,70 €

pro Monat inkl. MwSt

Online Monatsabo 15,22 €

pro Monat inkl. MwSt

Printausgabe 219,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
164,40 € *

(13,70 € pro Monat)

inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung

Info Bezugsbedingungen

Präzise wie ein Kommentar, praxisgerecht wie ein Ratgeber. Das Handbuch Fusionskontrolle ist... mehr
Beschreibung "Handbuch Fusionskontrolle"

Präzise wie ein Kommentar, praxisgerecht wie ein Ratgeber.

Das Handbuch Fusionskontrolle ist von Praktikern für Praktiker geschrieben und stellt in konzentrierter Form die Praxis der EU-Kommission und des Bundeskartellamtes in europäischen und nationalen Fusionskontrollverfahren dar.

Die Autoren führen den Leser durch das fusionsrechtliche Kartellverfahren und geben Hinweise für ein zweckmäßiges Vorgehen in jeder Lage des Verfahrens. Sie erläutern die formellen Voraussetzungen, unter denen ein Zusammenschlussvorhaben anmeldepflichtig ist, ebenso wie die materiellen Prüfungsmaßstäbe anhand derer Bundeskartellamt und EU-Kommission über die Freigabe eines Zusammenschlussvorhabens entscheiden. Ferner stellen sie das Verfahren bei der Anmeldung eines Zusammenschlussvorhabens bei Bundeskartellamt und EU-Kommission sowie das Rechtsmittelverfahren vor deutschen und europäischen Gerichten dar.

Insiderwissen, das Sie in keinem Kommentar finden.

NEU in der. 3. Auflage:

  • Berücksichtigung des Transaktionsgrößentests sowie der Marktbeherrschungskriterien für digitale Märkte im GWB 
  • Einbeziehung des aktuellen Leitfadens des Bundeskartellamtes zu Zusagen in der deutschen Fusionskontrolle 
  • Übersicht zur Anmeldepflicht in anderen Jurisdiktionen inklusive aller EU-Staaten

Die Neuauflage berücksichtigt alle praxisrelevanten Änderungen, die das GWB durch die 9. GWB-Novelle erfahren hat sowie die neueste Rechtsprechung deutscher und europäischer Gerichte sowie die aktuelle Kartellamts- und EU-Kommissionspraxis.

Herausgeber und Autoren:
Der Herausgeber Dr. Josef L. Schulte ist Rechtsanwalt in Frankfurt und speziell auf dem Gebiet des deutschen und europäischen Kartell- und Fusionskontrollrechts tätig.

Die Autoren stammen aus den zuständigen nationalen und europäischen Behörden und aus der Anwaltschaft und verfügen sämtlich über besondere fachliche Kompetenz und langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Fusionskontrolle:

Claus Crede, Leitender Regierungsdirektor im Bundeskartellamt;
Dr. Michael Dallmann, Rechtsanwalt in Frankfurt/M.;
Dr. Horst Greiffenberg, ehem. Generalsekretär der Monopolkommission;
Dr. Nicole Hacker, Leitende Regierungsdirektorin im Bundeskartellamt;
Dr. Maria Held, Rechtsanwältin in München;
Dr. Sebastian Jungermann, Rechtsanwalt in Frankfurt/M.;
Dr. Oliver Koch, stellvertretender Referatsleiter bei der Europäische Kommission;
Dr. Kim Manuel Künstner, Rechtsanwalt in Frankfurt/M.;
Dr. Josef L. Schulte, Rechtsanwalt in Frankfurt/M.;
Dr. Peter A. Spitze, Rechtsanwalt in Frankfurt/M.;
Elke Zeise, Leitende Regierungsdirektorin im Bundeskartellamt;
Ute Zinsmeister, Rechtsanwältin in München.

 

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:

  • Onlineausgabe des Werks - überall, jederzeit und schnell verfügbar - mit zusätzlichem Zugriff auf die im Werk verlinkten, weiteren Wolters Kluwer Inhalte
  • Bereits ab dem ersten Abonnements erhalten Sie Zugriff auf die umfangreiche Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank
  • Dieses Werk steht Ihnen ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung in der App "Wolters Kluwer Online" zur Verfügung (erhältlich im App Store und bei Google Play)
  • Unser aktives Portfolio-Management berücksichtigt fortlaufend die aktuellen Rechtsentwicklungen
  • Digitale Helfer wie die Such-Funktion, Dual View, Alerts und der Fassungsvergleich unterstützen Sie beim effizienten Arbeiten
Mehr lesen
Kurzinformationen
  • Carl Heymanns Verlag
  • 3. Auflage 2020
  • Immer in aktueller Auflage