ZFSH/SGB - Zeitschrift für die sozialrechtliche Praxis

ZFSH/SGB - Zeitschrift für die sozialrechtliche Praxis

/

Sozialrecht in Deutschland und Europa

10%-Ersparnis* Online Jahresabo 27,96 €

pro Monat zzgl. MwSt

Online Monatsabo 31,07 €

pro Monat zzgl. MwSt

Printausgabe 359,00 €

inkl. MwSt

*ggü. dem Monatsabo

Online Jahresabo
335,52 €

(27,96 € pro Monat)

zzgl. MwSt. / Jährliche Abrechnung
Online Jahresabo für bis zu 3 Nutzer

Weitere Informationen unter den Bezugs- und Nutzungsbedingungen

Verfügbarkeit sofort verfügbar

Der praktische Wegweiser durch das komplexe Sozialrecht Bereits im 60. Jahrgang informiert die... mehr
Beschreibung "ZFSH/SGB - Zeitschrift für die sozialrechtliche Praxis"

Der praktische Wegweiser durch das komplexe Sozialrecht

Bereits im 60. Jahrgang informiert die in Wissenschaft und Praxis angesehene und etablierte Zeitschrift ZFSH/SGB über aktuelle Themen des Sozialrechts.

Schwerpunkte der Zeitschrift sind:

  • Grundsicherung für Arbeitsuchende,
  • Sozialhilfe,
  • Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen einschließlich Eingliederungshilfe und Schwerbehindertenrecht
  • Kinder- und Jugendhilfe,
  • Pflegeversicherung,
  • Sozialverfahrensrecht,
  • Asylbewerberleistungsrecht sowie
  • Opferentschädigungsrecht.

In wissenschaftlich fundierten Aufsätzen, die auf die Bedürfnisse der sozialrechtlichen Praxis zugeschnittenen sind, behandeln fachkompetente Autoren sozialpolitische Themen, informieren über neue Gesetzesinitiativen, begleiten die einschlägige Gesetzgebung und setzen sich mit für die Praxis bedeutsamen Gerichtsentscheidungen inhaltlich und kritisch auseinander.

Die weiteren Rubriken:

  • Aktuelle Informationen über Entwicklungen in der Sozialpolitik und der Gesetzgebung,
  • Hinweise auf Fachtagungen und Literatur,
  • Redaktionell bearbeitete Entscheidungen im Rechtsprechungsteil.

Die Zeitschrift richtet sich an Sozialgerichte, Fachanwälte für Sozialrecht, Stadt-, Land- und Kreisverwaltungen, Jobcenter, Sozial- und Jugendämter, Sozialeinrichtungen und Sozialverbände.

Die Herausgeber:
Dr. Karl-Heinz Hohm, Stellvertretender Direktor des Sozialgerichts Aurich a.D., zuvor langjährig Richter am Verwaltungsgericht in Frankfurt am Main, Herausgeber und Mitautor des Gemeinschaftskommentars zum SGB II (GK-SGB II) und des Kommentars zum AsylbLG, Mitherausgeber des SGB- XII-Kommentars.
Dr. Helmut Schellhorn, Professor an der University of Applied Sciences Frankfurt am Main a.D., Mitautor verschiedener sozialrechtlicher Kommentierungen und Mitherausgeber des SGB- XII-Kommentars.

 

Ihre Vorteile auf Wolters Kluwer Online:

  • Onlineausgabe des Werks - überall, jederzeit und schnell verfügbar - mit zusätzlichem Zugriff auf die im Werk verlinkten, weiteren Wolters Kluwer Inhalte
  • Bereits ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die umfangreiche Rechtsprechungs- und Gesetzesdatenbank
  • Unser aktives Portfolio-Management berücksichtigt fortlaufend die aktuellen Rechtsentwicklungen
  • Digitale Helfer wie die Such-Funktion, Dual View, Alerts und der Fassungsvergleich unterstützen Sie beim effizienten Arbeiten

 

Mehr lesen
Modulempfehlungen

Das Werk ZFSH/SGB - Zeitschrift für die sozialrechtliche Praxis ist in folgenden Modulen enthalten:

Kurzinformationen
  • Luchterhand Verlag
  • Immer in aktueller Auflage